Hauptmenü
Meist gelesen
Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_mostread/helper.php on line 79 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_mostread/helper.php on line 79 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_mostread/helper.php on line 79 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_mostread/helper.php on line 79 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_mostread/helper.php on line 79
Support

Wenn Sie die Erweiterungen und Scripts auf diesen Seiten nützlich finden, freue ich mich über Ihre Unterstützung. Danke!

Betrag: 

Neueste Beiträge
Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client396/web1968/web/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Panoramic Image Viewer Plugin Installation und Verwendung
Geschrieben von: Andreas Berger   
Sonntag, den 15. Februar 2009 um 10:33 Uhr

Eine Schritt für Schritt Anleitung für Installation und Verwendung des bretteleben.de Panoramic Image Viewer Plugins.

Installation

1.) In die Administrationsoberfläche einloggen


2.) Den Menüpunkt "Erweiterungen" > "Installieren/Deinstallieren" auswählen


3.) Die Paketdatei mit dem bretteleben.de Panoramic Image Viewer Plugin auswählen


4.) Auf "Hochladen und Installieren" klicken


5.) Wenn alles geklappt hat, erhält man die Meldung "Plugin erfolgreich installiert"


 

Bildordner

Damit man mit dem Plugin etwas anfangen kann, brauchen wir das Panoramabild. Dieses legen wir in einem Ordner unter dem Standardordner für Bilder (Joomla-Installation)/images/stories (Joomla!1.5) bzw. (Joomla-Installation)/images (Joomla!1.6/1.7) ab. Das Beispiel bezieht sich auf Joomla!1.5.

1.) Den Menüpunkt "Site" > "Medien" auswählen


2.) Hier in den Ordner "Media" > "stories" wechseln


3.) Einen neuen Unterordner für das Bild anlegen. Im Beispiel wähle ich dafür den Namen "panorama".


4.) In den neu angelegten Ordner wechseln.


5.) Und hier die Bilddatei hochladen. Im Beispiel ist das die Datei panorama.jpg.




Konfiguration und Verwendung

1.) Den Menüpunkt "Erweiterungen" > "Plugins" auswählen


2.) Das "Panoramic Image Viewer" Plugin suchen und anklicken


3.) Zuerst legen wir die angezeigte Breite des Panoramas in Pixel fest ...


4.) ... und die angezeigte Höhe des Panoramas in Pixel.


Ein höheres Bild wird entsprechend dieser Angabe im Browser skaliert. Es empfiehlt sich aber, das Panorama offline auf die gewünschte Höhe zu skalieren, da man so die bestmögliche Qualität mit der kleinstmöglichen Dateigröße erzielt.


5.) Als nächstes legen wir fest, ob das Panorama - in Bezug auf den zur Verfügung stehenden Platz - links, zentriert oder rechts ausgerichtet werden soll.


6.) "Endlos oder Wippe" legt die Art der Animation fest.


Für 360 Grad Panoramen kann mit "endlos" festgelegt werden, dass das Panorama endlos in die angegebene Richtung scrollt. Möchte man das nicht oder zeigt man ein Panoramabild mit weniger als 360 Grad, dann kann mit der Einstellung "Wippe" festgelegt werden, dass die Animation am Bildende automatisch die Richtung ändert.


7.) Der Parameter "Scrollgeschwindigkeit" setzt das Timeout zwischen zwei Bewegungsschritten in Millisekunden. Kleiner ist hier schneller.


8.) "Schrittweite" legt fest, um wie viele Pixel das Bild bei jedem Schritt verschoben werden soll. Je größer der Wert, desto schneller die Bewegung, je kleiner, desto flüssiger.


9.) "Start bei Pageload" legt fest, ob das Panorama beim Laden der Seite automatisch startetl, oder ob Navigationselemente angezeigt werden.


10.) "Auslenkung" legt die Startposition fest. Der Standard-Wert 0 bedeutet, die Mitte des angezeigten Ausschnittes ist die Mitte des Bildes.
Dieser Startpunkt kann nun um je eine halbe Bildbreite nach links oder rechts verschoben werden. Die Eingabe erfolgt dabei in Prozent, von -50 bis +50. Einfach probieren.


11.) Startet man automatisch, dann kann man hier festlegen, ob nach links oder rechts.


12.) Die Parameter "Label Stop", "Label Vorwärts" und "Label Zurück" legen den Button/Text für die Kontrollelemente fest:

Lässt man die Felder leer, dann werden die automatisch installierten Buttons verwendet.

Gibt man Text ein, dann wird der Text verwendet.

Alternativ zu Standardbuttons und Textlinks können auch eigene grafische Buttons verwendet werden. Findet das Plugin die Endungen .jpg, .png oder .gif, dann sucht es im eingestellten Ordner (Parameter "Button Ordner" weiter unten) nach Bildern dieses Namens. Sind sie vorhanden, dann werden sie angezeigt.


13.) Panorama Link - URL: Hier kann das Panorama verlinkt werden. Anzugeben ist der komplette Link inklusive Protokoll.
z.B.: http://www.bretteleben.de


Bleibt der Parameter leer, dann wird kein Link erzeugt.


14.) Bei "Panorama Link - Titel" kann für den soeben eingegebenen Link ein eigener Titel angegeben werden.
z.B.: bretteleben.de

 



Hat man unter 13.) keinen Link angegeben, dann wird ein hier eingegebener Titel als Alt- und Titel-Attribut des Panoramabildes verwendet.


15.) "Panorama Link - Target" legt fest, ob ein angegebener Link im selben Fenster (Top) oder in einem neuen Fenster (Blank) geöffnet werden soll.


16.) "Bilder Stammverzeichnis" legt den Ordner fest, in dem (direkt oder in Unterordnern) alle Bilder liegen. Standardmässig ist hier in Joomla!1.5 der Ordner /images/stories/ und in Joomla!1.6/1.7 der Ordner /images/ eingestellt (und dieser Ordner wird auch verwendet, wenn das Feld leer ist). In den meisten Fällen ist hier keine Änderung erforderlich, nur wer seine Bilder in einer Ordnerstruktur außerhalb dieses Stammordners organisiert hat, der kann hier den entsprechenden Pfad angeben.
Der hier festgelegte Pfad wird vom Plugin bei jedem Aufruf automatisch ergänzt und darf im Code im Artikel nicht mehr wiederholt werden!


17.) Button Ordner
Wer für die Kontrollelemente eigene Buttons erstellt hat, kann hier festlegen, in welchem Ordner das Plugin diese suchen soll. Per default ist in Joomla!1.5 der Ordner /images/stories/bepiv_buttons/ und in Joomla!1.6/1.7 der Ordner /images/bepiv_buttons/ (wird nicht automatisch erstellt) eingestellt. In diesem sucht das Plugin auch, wenn dieses Feld leer ist.


18.) Das Plugin aktivieren.


19.) Auf Speichern klicken - und fertig.


20.) Jetzt im Menüpunkt "Inhalt" > "Beiträge" den gewünschten Beitrag öffnen.


21.) An der gewünschten Stelle den Code zum Aufruf des Plugins eingeben.

Der Code besteht aus dem Aufruf selbst {*bepiv}{/bepiv*} (ohne die Sterne) und enthält den Namen des Ordners, in dem wir gerade das Panoramabild abgelegt haben sowie den Namen der Bilddatei. Der im Backend festgelegte Pfad zum Ordner, also per Default "/images/stories/" in Joomla!1.5 bzw. "/images/" in Joomla!1.6/1.7 wird vom Plugin automatisch ergänzt und ist nicht mit anzugeben.

Ein Aufruf sieht also zum Beispiel so aus

{*bepiv}panorama/panorama.jpg{/bepiv*} - ohne die Sterne

Hat man eine umfangreichere Ordnerstruktur und soll das Panorama zum Beispiel im Ordner "/images/stories/ordner/unterordner" liegen, dann ist auch das möglich. Der Aufruf lautet dann sinngemäß (in Joomla!1.5):

{*bepiv}ordner/unterordner/panorama.jpg{/bepiv*} - ohne die Sterne


22.) Speichern - Fertig!


Übersicht über die Möglichkeiten des Aufrufs direkt aus dem Artikel (Paramater Overrides): Anleitung Plugin Code




Für Fragen und Anregungen steht die Kommentarfunktion zur Verfügung. Bitte geben Sie bei Ihrer Frage die verwendete Joomla! Version an und posten Sie bei Problemen - soweit möglich - einen Link zur betroffenen Seite.

Wer für sein Projekt zusätzliche Funktionen oder Adaptierungen über die Möglichkeiten des hier gebotenen Supports benötigt, der ist eingeladen, mich mit einer Beschreibung der gewünschten Leistungen und dem angedachten Budget per Email zu kontaktieren (Menüpunkt "Kontakt" im Topmenü).

Wer die Erweiterung nutzt den bitte ich, sie auf extensions.joomla.org zu bewerten und einen Erfahrungsbericht zu posten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. November 2011 um 22:37 Uhr
 
Kommentare (3)
Danke
3 Samstag, den 28. Januar 2012 um 08:56 Uhr
Andi

Danke für diese Super Anleitung ; )


Bekommst zwei Daumen hoch

control buttons
2 Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 14:33 Uhr
Henk W

I can not see the control buttons on the screen. Everything is set according to the explanation.
link: www.des-arcades.com/nl/panorama-1.html

regards
Henk

@Henk W
Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 19:49 Uhr
A. Berger

Hi Henk!

Set the parameter "Start at pageload" to "No" to show the control elements.

Best regards
Andreas

zu schnell
1 Sonntag, den 15. Mai 2011 um 20:21 Uhr
AmsinckCrew

Erst mal Lob - tolles plugin.

Klitzekleines Problem - unter Firefox (4.0) ist auch bei der langsamsten Einstellung die Geschwindigkeit zu schnell und ruckelt leider dabei. Unter dem IE sieht es da schöner aus. Könntet Ihr beim nächsten Update dieses unwichtige Detail mit einplanen. Danke im Voraus

Deutsch
Panoramic Image Viewer
Follow me on Facebook
Follow me on Google+

bretteleben.de

Add to circles

Wer ist online
Wir haben 31 Gäste online